Was ist Ostheopatie?

"Leben ist Bewegung" 

Die freie Beweglichkeit aller Knochen, Nerven und aller Organe bis hin zur kleinsten Körperzelle ist die Voraussetzung für den problemlosen Ablauf eines jeden Vorganges in unserem Körper!

Jede Krankheit, jedes Leiden, sei es körperlichen oder seelischen Ursprungs, geht mit einer Bewegungseinschränkung eines oder mehrerer Gewebe einher.

Verletzungen, Verspannungen oder Verwachsungen, wo durch die Beweglichkeit eingeschränkt wird, stören die harmonischen Abläufe. 

Die Osteopathie macht es sich zur Aufgabe diese Harmonie wiederherzustellen!

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche, naturheilkundliche, manuelle Heilmethode, die alle Gewebe im menschlichen Organismus in ihrer wechselseitigen Abhängigkeit versteht.

Ziel der osteopathischen Behandlung ist es, die ursächlichen Dysfunktionen im Körper zu finden und zu behandeln, um den Körper wieder an seine Selbstheilungskräfte anzuschließen.

Diese Möglichkeit der Behandlung möchte ich Ihnen gerne erschließen.

Helmut Naber